Menü

Kundenaussagen Feedback Bewertungen Seite 3

Was unsere Kunden über uns berichten...

"Coaching sehr weitergeholfen - danach positiv gestärkt."

Frederic M, Dipl.-Ing.

Sehr geehrter Herr Zech,

Anfang des Jahres hatte ich bei Ihnen ein Training zum Thema Vorstellungsgespräch. Hierzu wollte ich Ihnen noch eine kurze Rückmeldung geben.

Das Gespräch mit Ihnen hat mir sehr weitergeholfen. Ich fühlte mich danach positiv gestärkt. Daher bin ich mit einer optimistischen Einstellung in das nächste Vorstellungsgespräch eingegangen. Hierbei konnte ich überzeugen, so dass ich kurz darauf eine Einladung zu einem zweiten Gespräch und ein Stellenangebot bekommen habe.

Die vorherigen Absagen haben mich zweifeln lassen. Diese Zweifel konnten Sie zum Glück verringern.

Daher noch einmal vielen Dank und viele Grüße

Frederic M, Dipl.-Ing.

P. S. An einige Kollegen habe ich Ihren Kontakt bereits mit persönlicher Empfehlung weitergeleitet.


"Training sehr hilfreich um Chancen im Bewerbungsgespräch zu verbessern."

Dr. Christian L., Maschinenbauingenieur

Ich bin promovierter Ingenieur und suchte nach einer Möglichkeit, professionelles Feedback und Hilfe für Bewerbungsgespräche zu finden.

Ich hatte daher das 2-stündige Training des Bewerbungsgesprächs bei make-it-better gebucht. Wir haben die Zeit optimal nutzen können, da Herr Zech in sehr kurzer Zeit meine Schwächen identifizieren konnte und wir daraufhin gezielt an diesen Punkten gearbeitet haben.

Als besonders hilfreich sind in diesem Zusammenhang unter anderem zwei Dinge zu nennen. Zum einen konnte ich die neuen Gesprächsmethoden und Tipps direkt in unserem Gespräch anwenden und an konkreten Stellenanzeigen trainieren. Zum anderen war der Einsatz einer Videokamera äußerst hilfreich, um die eigene Wirkung im Gespräch besser einschätzen zu können. Alles in allem empfand ich das Training trotz der nur 2-stündigen Dauer als sehr hilfreich um meine Chancen im Bewerbungsgespräch zu verbessern.

Grüße

Dr. Christian L., Maschinenbauingenieur


"Wieder an mich und an meine Fähigkeiten glauben, brachte den Erfolg!"

Maren S.

Sehr geehrter Herr Zech,

sehr gerne gebe ich Ihnen ein Feedback auch vor dem Hintergrund der 50 erfolglosen Vorstellungsgespräche.

Ihr Aufbau des Coaching beruhte darauf, wieder an mich und an meine Fähigkeiten zu glauben. Bevor wir mit der eigentlichen Arbeit begonnen haben, haben sie mich gebeten, dass positive Gefühl wieder zu erleben, wie es bei erfolgreichen Stellenzusagen hatte. Das führte bei mir zu einer Tiefenentspannung.

Dann begann die eigentliche Arbeit.

Wir gingen den Aufbau eines regulären Vorstellungsgespräches durch, führten Aussagen bzgl. meines beruflichen Werdeganges bei um das Gesamtbild besser abzurunden. Dies wurde dann anschließend im Rahmen der Selbstpräsentation über mehrere Videoaufnahmen aufgezeichnet.

Im Zuge dessen konnte man eine stetige Verinnerlichung der Verbesserungsmöglichkeiten erkennen. Man ist anfangs schockiert, weil man von sich eine andere Wahrnehmung hat und freut sich anschließend über Erfolge.

Im weiteren Verlauf wurden themenspezifische Fragen geübt und beantwortet. Heikle Fragen welchen den Lebenslauf betrafen, wurden gut gelöst.

Zum Abschluss des Coachings wurde noch mal ganzheitlich ein Vorstellungsgespräch geübt, wo die einzelnen Bausteine zu einem Ganzen ineinander gefügt wurden.

Dies führte heute zu einem erfolgreichen Vorstellungsgespräch in Festanstellung.

Ihre Prognose hat sich bewahrheitet.

Sie haben mich durch ihre Arbeit wieder an mich glauben lassen, dafür danke ich Ihnen.

Ich würde ihre Arbeit immer wieder in Anspruch nehmen und sie weiterempfehlen.

Mit freundlichen Grüßen

Maren S.


Mit Ihrer Hilfe raus aus der beruflichen Sachgasse

Ina G., Büroleiterin

Sehr geehrter Herr Zech,

nach 23 Jahren im Unternehmen hatte ich den Entschluss gefasst, mich noch einmal beruflich zu verändern. Allerdings ohne große Hoffnung auf Erfolg, beeinflusst von der allgemeinen Meinung "über 40 ist der Zug abgefahren". So blieben auch 2 Vorstellungsgespräche der letzten Jahre ohne Vertragsabschluss.

Ich wäre niemals auf die Idee gekommen, eine professionelle Beratung in Anspruch zu nehmen; so aber mein Mann, der mich mit einem bereits mit Ihnen vereinbarten Termin vor vollendete Tatsachen stellte. Mehr gezwungen als gewollt habe ich Sie also kennen lernen dürfen.

Umso fassungsloser war ich über den Ablauf unserer ersten gemeinsamen Arbeit. Nach 10 Minuten hatten Sie mich durchschaut und mein Hauptproblem schonungslos auf den Tisch gelegt. Diese Tatsache war mir nicht bewusst und das musste dann alles erstmal sacken.

Wie auch immer - nach dem ersten Gespräch wurde ich zum zweiten Gespräch eingeladen, welches wir auch noch einmal kurz vorbereiteten. 2 Tage später kam die Zusage - am 1.4.XX starte ich. Nicht nur in einen neuen Job sondern auch in ein neues Leben.

Ich weiss, dass ich es geschafft habe - aber mind. die Hälfte des Erfolges geht auf Ihr Konto. Und dafür möchte ich mich aufrichtig und ganz herzlich bedanken. Sollte ich wieder mal in einer beruflich Sackgasse stecken, werden Sie mein erster Ansprechpartner sein.

Liebe Grüsse

Ina G., Büroleiterin



"Dank Ihrer guten Vorbereitung ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch geführt"

Tina S., Steuerberaterin

Sehr geehrter Herr Zech,

ich wollte mich schon die ganze Zeit bei Ihnen melden und Ihnen mitteilen, dass ich mit dem 11-köpfigen Vorstand dank Ihrer guten Vorbereitung ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch geführt habe und sich der Vorstand einstimmig für mich entschieden hat. Ich habe meinen Arbeitsvertrag unterschrieben. Vielen lieben Dank für die Betreuung - bei Bedarf komme ich noch mal auf Sie zu.

Lg

Tina S., Steuerberaterin


"Wegen guter Vorbereitung wesentlich ruhiger im Vorstellungsgespräch"

Hein Z.

Guten Tag Herr Zech,

wir hatten einen Termin für ein Bewerbungsgesprächstraining und Sie baten zum Schluss um eine kurze Rückinfo nach dem Bewerbungsgespräch. Das Gespräch hat - nachdem es einmal verschoben wurde - heute Morgen stattgefunden.

Es ist ziemlich exakt so verlaufen wie wir es durchgesprochen haben. Mir wurde zu Beginn der Ablauf geschildert. Maßgeblich waren die detailliert aufgeführten Qualifikationserfordernisse in der Stellenausschreibung. Diese sollten zur besseren Vergleichbarkeit mit den weiteren Bewerbern einzeln abgearbeitet werden, nach einer kurzen persönlichen Vorstellung. Das hat mich direkt entspannt, der weitere Verlauf des Gesprächs war somit abzusehen.

Mit meiner Vorstellung hatte ich es dann in der Hand, dass die ersten Punkte direkt abgehakt werden konnten. Der ermittelte Schwerpunkt auf meine Zeit in dem Projekt war genau richtig. Auch die Frage zu Führungsfähigkeit und Gleichstellungskompetenz wurde gestellt. Hier habe ich die in unserem Gespräch erarbeiteten Antworten gut und sicher anbringen können. Die Frage, warum ich mich beworben habe, kam dann ganz zum Schluss. Die Beantwortung dieser Frage hatten wir auch besprochen und rundete das Gespräch ab.

Mit dem Verlauf des Vorstellungsgesprächs bin ich sehr zufrieden. Im Vergleich zu meinen bisherigen Vorstellungsgesprächen war ich wesentlich ruhiger, insbesondere da ich mich durch Ihr Training gut vorbereitet gefühlt habe. Die Orientierung an bestimmten Vorgaben ("Ich" statt "Wir", Details schildern, etc.) sowie die Vorbereitung durch Sie (insbesondere die Reduzierung auf klare, verständliche und konkrete Antworten) haben mir sehr geholfen.

Jetzt gilt es noch abzuwarten, ob es denn geklappt hat. Vielen Dank nochmals!

Mit freundlichen Grüßen

Hein Z.


"Ihre guten wie praktischen Hinweise haben den Erfolg gebracht!"

Bertold, L., Dipl.-Kfm.

Sehr geehrter Herr Zech,

ich komme zurück auf unsere Karriereberatung und Training aus März d. J.. Nach einem dreimonatigen Verhandlungsmarathon mit dem seinerzeit avisierten Unternehmen habe ich nunmehr den Arbeitsvertrag für eine Position innerhalb der
Geschäftsführung auf dem Tisch liegen und freue mich auf die neue Aufgabe.

Ihnen nochmals herzlichen Dank für das zielführende Training für Vorstellungsgespräche und Verhandlungen. Ich konnte Ihre guten wie praktischen Hinweise in den 3 Gesprächen allesamt anwenden und habe mich so letztendlich gegen die anderen Mitbewerber durchgesetzt.

Freundliche Grüße

Bertold, L., Dipl.-Kfm.


"Ich konnte auf alle Fragen ohne Zögern antworten."

Thomas G., Marketingexperte und Dipl. Kaufmann

Hallo Herr Zech,

mein Vorstellungsgespräch bei dem Unternehmen lief aufgrund unserer umfassenden
Vorbereitung recht gut. Ich konnte auf alle Fragen ohne Zögern antworten.
Unterbrochen wurde ich nicht und meine Ausführungen schienen plausibel. Sie hatten
im Übrigen Recht, die Abteilung Marketing befindet sich im Umbruch, es muss viel neu
aufgebaut und sortiert werden. 30 Leute arbeiten in diesem Bereich. Gesprochen habe
ich mit dem Personalleiter und dem Marketingleiter. In etwa 2 Wochen will das
Unternehmen sich wieder melden. Es wird dann noch mal eine kleine Runde geben.

Viele Grüße

Thomas G., Marketingexperte und Dipl. Kaufmann


"Konnte Ihre Tipps erfolgreich einsetzen - habe ein wirklich gutes Gefühl."

Dr. Andreas T., Dipl. Chemiker

Lieber Herr Zech,

wie versprochen möchte ich Ihnen eine kurze Rückmeldung zu meinem
Vorstellungsgespräch in der vergangenen Woche geben.

Ich konnte Ihre Tipps erfolgreich einsetzen und habe ein wirklich gutes
Gefühl. Beispielsweise bin ich bei Fragen zu meiner Promotionsdauer
souverain geblieben womit dieses Thema auch unglaublich schnell „abgehakt“
wurde.

Über die Entscheidung von XY werde ich in der kommenden Woche informiert.

Vielleicht erinnern Sie sich noch an das Telefoninterview bei ABC, von
dem ich Ihnen erzählt habe. Diese Hürde habe ich geschafft, und ich bin für
kommenden Mittwoch zu einem persönlichen Gespräch nach Marl eingeladen
worden.

Nochmals vielen Dank für Ihre Hilfe.

Beste Grüße

Dr. Andreas T., Dipl. Chemiker


Besonders weiter geholfen: Das praktische Simulieren des Gehaltsgepräches

Yanik R., EDV-Spezialist

Sehr geehrter Herr Zech,

es ist noch nicht zum Gespräch mit meinem Chef gekommen. Mein Kollege hatte ja erst Urlaub, dann war mein Chef krank und dieser ist ab nächste Woche wieder da.

Ich melde mich, sobald das Gespräch gewesen ist und gebe Ihnen ein Feedback.

Die Fragen kann ich unabhängig vom Gespräch schon mal beantworten:

Mit welchen Anliegen sind Sie auf mich zu gekommen?
Ich möchte meinen Chef um ein Gehaltsgepräch bitten.

Was waren die Hauptprobleme?
Ich war mir nicht sicher, was man alles bei so einem Gespräch ansprechen sollte.

Wie sind die Probleme gelöst worden?
Wir sind die Punkte für ein solches Gespräch durchgegangen.

Was haben Sie dazu gelernt?
Eine Begründung sagen, warum ich mehr Gehalt haben möchte und Hilfen, falls mein Chef mir keine Gehaltserhöhung geben möchte.

Was hat Ihnen besonders weiter geholfen?
Das praktische Simulieren des Gehaltsgepräches.

Wie empfanden Sie den Service?
Ich bin sehr zufrieden.

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
Ich habe Sie vor ein paar Jahren über das Internet gefunden.

Mit freundlichen Grüßen

Yanik R., EDV-Spezialist

Jan Sievers


"Dank für Ihre Hilfe zur Selbsthilfe :-) "

Claudia, G., Office-Managerin

Guten Morgen Herr Zech,

vielen Dank für Ihre Hilfe zur Selbsthilfe :-) Übrigens, Sie haben einen guten 
Geschmack, Ihre Büroeinrichtung gefällt mir sehr gut, es strahlt echte
Wohlfühlatmosphäre aus und nicht diese stilistische Kälte wie man sie sonst erlebt.

Ich habe zwei sehr wichtige Dinge von Ihnen gelernt:

1. stolz auf meine Leistungsbilanz der letzten neun Monaten zu sein und diese auch
gut zu verkaufen
2. ich unbedingt eine Abänderung meines Endzeugnis von der Firma erwirken muss.

Für das Gespräch bevorstehenden Mittwoch benötige ich bitte trotzdem noch einmal
Ihre Hilfe. Sie kennen ja nun die ganze Vorgeschichte.

Mfg

Claudia, G., Office-Managerin


"An dem Beratungsgespräch sehr positiv, dass Sie meine Existenzängste
mildern konnten."

Andrea F., Laborleiterin

Hallo Herr Zech,

für mich war an dem Beratungsgespräch sehr positiv, dass Sie meine Existenzängste
mildern konnten. Ich bin jetzt viel gelassener. Auch dass ich von einem größeren
Bewerbungszeitraum von etwa einem Jahr ausgehen sollte, hat mir geholfen. Momentan bin ich krankgeschrieben und versuche die Sachbearbeiterin meiner noch offenen Bewerbung anzurufen. Die Internetseite der Stellenrecherche habe ich mir angesehen, aber noch keinen Auftrag erteilt.

Ihren Namen habe ich bei meinem Therapeuten hinterlassen und Sie empfohlen. Ich
denke in ein paar Wochen könnte ein weiteres Gespräch mit Ihnen sinnvoll sein, ich
werde Sie dann gegebenenfalls, um einen Termin anschreiben.

Viele Grüße

Andrea F., Laborleiterin


"Das Coaching hat neue Perspektiven bei dem Mitarbeiter aufgedeckt und einen hohen Motivationsschub ausgelöst."

Heike L., Personalleiterin

Hallo Herr Zech,

inzwischen habe ich einen ausführlichen Bericht erhalten. Da diese 2 Stunden Coaching neue Perspektiven bei dem Mitarbeiter aufgedeckt und einen hohen Motivationsschub ausgelöst haben, bin ich gerne bereit, eine Fortsetzung zu finanzieren.

Ich wünsche Ihnen angenehme Tage

Heike L., Personalleiterin


"Habe durch Ihr Coaching mehr Zutrauen zu mir selbst gewonnen."

Verena K., Dipl. Betriebswirtin (FH)

Guten Tag Herr Zech,

herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung und Ihre professionelle Unterstützung! Es ist
tatsächlich so, dass ich durch Ihr Coaching mehr Zutrauen zu mir selbst gewann. Es
liegt an Ihrer aufmerksamen Art und Fähigkeit sich in die persönliche Situation Ihres
Gegenübers hineinzufühlen. Sie haben mir viele nützliche Anregungen mitgegeben, wie ich mich vorteilhaft präsentieren und dabei mir selber treu bleiben kann. Nun versuche ich den Enthusiasmus und das aufgebaute Selbstvertrauen in meinen
Bewerbungsprozess erfolgreich einzubringen.

Im Moment fühle ich mich in der Lage, einiges selbstständig zu machen. Ich werde
allerdings gerne auf Ihren Vorschlag zurückgreifen, wenn ich empfinde, dass eine
kompetente Drittmeinung erforderlich ist.

Mit freundlichen Grüßen

Verena K., Dipl. Betriebswirtin (FH)


"Auch wenn Ihre offene und direkte Art schmerzlich war, ist dies besser als um
den heißen Brei herum zu reden."

Ralf A., Innenrevisor

Sehr geehrter Herr Zech,

auch wenn Ihre offene und direkte Art schmerzlich war, ist dies besser als um den
heißen Brei herum zu reden. Dies hat mir somit gut gefallen.

Die Entlastungsmöglichkeiten umzusetzen ist erst 20XX möglich, da wir einen Jahresplan haben und ich aufgrund der personellen Veränderungen genügend Veränderungen im Plan habe, eine Änderung zum heutigen Zeitpunkt würde nur weitere Unruhe bedeuten.

Freundliche Grüße

Ralf A., Innenrevisor



"Coaching hat mir geholfen meine Stärken und Schwächen in einem neuen Licht zu sehen."

D. C., Sicherheits-, Umweltingenieur

Sehr geehrter Herr Zech,

unser Coaching hat mir sehr gut gefallen und mir geholfen meine Stärken und
Schwächen in einem neuen Licht zu sehen. Ich habe nun die Probleme deutlich erkannt, die mir bislang im Beruf Schwierigkeiten bereitet haben. Jetzt kann ich mich gezielt an die Lösung dieser Probleme begeben und mich besser auf meine berufliche Zukunft konzentrieren. Ich freue mich schon jetzt auf ein weiteres Coaching.

Mit freundlichen Grüßen

D. C., Sicherheits-, Umweltingenieur


"Man merkte, dass Sie wissen wovon Sie sprechen und erfahren sind."

Sylvia M, Industriekauffrau und Betriebswirtin

Sehr geehrter Herr Zech,

wie versprochen melde ich mich noch mal im Nachgang zu unserem Gespräch am
Freitag. Der Ablauf und Gesamteindruck wirkte auf mich sehr professionell. Sie haben
einen kompetenten Eindruck hinterlassen, d.h. man merkte, dass Sie wissen wovon Sie
sprechen und erfahren sind. Sie haben auch ziemlich schnell erkannt, was das
eigentliche Problem ist und auch offen Schwächen angesprochen. Das möchte man ja
zunächst nicht wirklich hören, ist aber wohl wichtig, eine Rückmeldung einer dritten
Person zu erhalten. Ich habe natürlich darüber nachgedacht. Eigentlich haben Sie recht
– man sollte sich darüber klar werden, was man wirklich möchte für die Zukunft.

Vielen Dank für das Coaching

Sylvia M, Industriekauffrau und Betriebswirtin


"Sehr glücklich und zufrieden!"

Fabian R, Dipl.-Kfm. (FH)

Guten Abend Herr Zech,

mit dieser Email möchte ich mich für das bei Ihnen erhaltene Beratungs- und
Motivationsgespräch recht herzlich bedanken !

Inzwischen kann ich sehr glücklich und zufrieden vermelden, dass ich eine
Festanstellung bei der Firma XYZ gefunden habe und sehr sehr zufrieden bin !

Also Ihnen alles Gute mit den besten Grüßen

Fabian R, Dipl.-Kfm. (FH)


"Ihre Tipps waren genau richtig auf meine Person abgestimmt."

Rita T., Pharmareferentin

Hallo Herr Zech,

hatte mittlerweile 2 Vorstellungsgespräche und das dritte Gespräch folgt.

Beim ersten Gespräch habe ich wieder zu viel geredet, beim zweiten Gespräch habe
ich "Headlines" gesetzt. Kurz geantwortet und Pausen gemacht. Reichte schon. Genau 
wie Sie sagten.

Ihre Tipps waren genau richtig auf meine Person abgestimmt. Beim nächsten 
Gespräch bin ich bestimmt noch besser und vor allem geübter.

Die größte Hilfe für mich war die psychologische Unterstützung, Ruhe bewahren usw. 
Wer ruhig bleibt, hat automatisch die Nase vorn. Da habe ich Sie besonders hilfreich  
empfunden. Sie strahlen die Ruhe aus, die ich sehr gut spiegeln konnte.

Herzlichen Dank für Ihre Hilfe, empfehle Sie gern weiter!

Rita T., Pharmareferentin


"Von der Gestaltung des Lebenslauf bin ich ganz begeistert und auch das
Anschreiben trifft mein Profil sehr gut."

Maria U., Sekretärin

Sehr geehrter Herr Zech,

ganz herzlichen Dank. Von der Gestaltung des Lebenslauf bin ich ganz begeistert und
auch das Anschreiben trifft mein Profil sehr gut. Eine Frage habe ich noch: Falls ich ein
anderes Anschreiben benötige, wenn ich eine andere interessante Stelle sehe, kann ich
mich wieder an Sie wenden?

Für Ihre Mühe möchte ich mich Bedanken.

Mit freundlichen Grüßen

Maria U., Sekretärin


"Vielen Dank für ihre Ermutigung im Coaching."

Achim T.

Guten Tag Herr Zech,

vielen Dank für ihre Nachfrage und ihre Ermutigung im Coaching.

Leider konnte ich nicht sofort auf ihre E-Mail antworten, da mir sehr kurzfristig eine 
Stelle an der Uni als wissenschaftlicher Angestellter angeboten wurde. Ich werde in 
erster Linie ein Projekt zum Thema Feinstaub im Bereich von Fernstraßen betreuen und die Zusammenarbeit mit anderen Fachgebieten koordinieren. Das habe ich zum Teil auch meinem im Coaching neu gewonnen Selbstbewusstsein zu verdanken.

Ich werde ihr Angebot für ein weiteres berufsbezogenes Coaching gerne im Hinterkopf behalten und bei Bedarf wieder auf Sie zu kommen.

Mit freundlichen Grüßen

Achim T.


"Augen geöffnet, wie unendlich wichtig ein professionelles, sprich angemessenes Selbstmarketing ist!"

Carsten M., Journalist

Sehr geehrter Herr Zech,

ganz herzlichen Dank noch einmal für die kompetente Beratung.

Sie haben es geschafft, mir einige grundlegende Fragen zu beantworten, vor allem in dem für mich persönlich schwierigen Feld  der Kontaktanbahnung. Sie habe ich bislang immer als unangenehm empfunden, da ich mir als Bittsteller vorkam. Entsprechend bin ich davor bislang zurückgeschreckt.

Dank der Diskussion mit Ihnen sehe ich nun aber viel klarer und weiß nun, dass entsprechende Kontakte auf Augenhöhe stattfinden – auch wenn ich es bin, der den ersten Schritt tut. Den habe ich nun auch getan und bin in diesen Tagen dabei, meine ersten Bewerbungsunterlagen zu verschicken. Das wäre mir ohne Ihre Hilfe erheblich schwerer gefallen.

Zudem haben Sie mir die Augen dafür geöffnet, wie unendlich wichtig ein professionelles, sprich angemessenes Selbstmarketing ist, vom Telefonieren bis hin zum eigenen Auftritt im Internet.

Dafür danke ich Ihnen ganz herzlich.

Carsten M., Journalist


"Ich habe aus diesem Gespräch für mich mitgenommen, dass in vertretbaren
Bereichen öfter nein sage"

Johann P., Techniker

Sehr geehrter Herr Zech,

Wir hatten nach unserem Gespräch besprochen, dass ich Ihnen mein Feedback und
mein weiteres geplantes Vorgehen mitteile.

Ich bin natürlich mit einer ganz anderen Motivation zu Ihnen gekommen und habe mir
den Gesprächsverlauf, bzw. den Inhalt deshalb auch anders vorgestellt.

Ich denke aber, dass es nicht schlecht war dieses Gespräch geführt zu haben, da ich
nun eine etwas andere Sichtweise habe. Insbesondere war ich erstaunt wie viel ich
doch an Informationen gesendet habe, was ich gar nicht wollte. Ich habe aus diesem
Gespräch für mich mitgenommen, dass in für mich vertretbaren Bereichen öfter nein
sage (ist in laufenden Projekten nachträglich manchmal schlecht). Ich versuche auch
positiver meiner Tätigkeit gegenüberzustehen und mich mehr auf das zu konzentrieren,
was Spaß macht um bei einem Gespräch dies besser auszustrahlen.

Mit freundlichen Grüßen

Johann P., Techniker


"Es hat geklappt :-)"

Belinda E., Immobilienfachwirtin

Hallo Herr Zech,

Ich habe heute meinen Vertrag als Vertriebsleiterin bei Musterfirma unterschrieben und werde dort am 20XX anfangen.

Vielen Dank noch mal für Ihre Bemühungen. Es hat geklappt :-)

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende und verbleibe mit freundlichen Grüßen

Belinda E., Immobilienfachwirtin


"Ich für die Zukunft ein positives Gefühl entwickelt."

Marius C. Versicherungskaufmann

Hallo Herr Zech,

das Coaching hat mir sehr gut gefallen, da es einen sehr professionellen Eindruck bei mir hinterlassen hat. Es hat mich bestärkt, in der nächsten Zeit für einen neuen
Arbeitgeber zu arbeiten und ein neues Arbeitsgebiet zu erhalten.

Durch unser positives Gespräch habe ich für die Zukunft ein positives Gefühl entwickelt. Meine Kontaktaufnahme zu Ihnen ist für mich genau die richtige Entscheidung gewesen.

Mfg

Marius C. Versicherungskaufmann


"Es war sehr hilfreich für mich, eine andere kompetente Meinung zu hören."

Bernhard D., MBA

Sehr geehrter Herr Zech,

vielen Dank nochmals für unser fruchtbares Gespräch am Donnerstag. Ich denke, es
war sehr hilfreich für mich, eine andere kompetente Meinung zu hören. Ich habe mir
meine Gedanken gemacht und möchte trotzdem parallel meine Bewerbungsunterlagen auf Vordermann bringen, im Falle, dass ich hier in nächster Zeit keine Veränderung feststelle.

Mit freundlichen Gruß

Bernhard D., MBA


"Ich bin mir meiner Stärken besser bewusst geworden."

Roswitha M., Versicherungskauffrau

Hallo Herr Zech,

für mich ist wichtig, dass ich mir meiner Stärken besser bewusst geworden bin und das meine Schwächen ein "Gesicht" bekommen haben. Dass mir klar ist, dass und wie ich meine Schwächen angehen kann. Es hat mir auch sehr geholfen, bestimmte Aussagen,
Fragestellungen ganz konkret durchzuarbeiten.

Besonders gut war, dass ich mich einmal aus einer distanzierten und doch sehr
bewussten Sicht selbst betrachten konnte.

Natürlich hat es mir besonders geholfen, dass das Coaching ganz auf mich, auf meine
persönliche Fragestellung und Umstände abgestimmt war.

mit freundlichem Gruß

Ihre Roswitha M., Versicherungskauffrau


"Vielen Dank für die schnelle und sehr professionelle Bearbeitung meiner
Bewerbungsunterlagen."

Lena R., Werbekauffrau

Guten Tag, Herr Zech,

vielen Dank für die schnelle und sehr professionelle Bearbeitung meiner 
Bewerbungsunterlagen. Es sieht soweit alles sehr gut aus und ich kann mich darin auch wieder finden. Ich habe Sie bereits weiter empfohlen und bin sehr zufrieden mit der ganzen Abwicklung. Wenn es zu einem Vorstellungsgespräch kommen sollte, werde ich Ihnen berichten.

Vielen Dank nochmals für die schnelle Bearbeitung.

Mit frdl. Grüßen

Lena R., Werbekauffrau


"Mit dieser Bewerbung werde ich sicherlich wieder gute Chancen auf dem Markt haben."

Nadine S., Touristikkauffrau

Hallo Herr Zech,

vielen Dank für die Überarbeitung. Ich denke meine Bewerbung ist hiermit perfekt. 
Möchte mich hiermit für die Mühe und Professionalität bei Ihnen bedanken. Mit dieser Bewerbung werde ich sicherlich wieder gute Chancen auf dem Markt haben. Beim
letzten Mal hatte ich Dank Ihrer Bewerbung zahlreiche Gespräche und einen sehr guten Arbeitsplatz bekommen.

Mit freundlichen Grüssen

Nadine S., Touristikkauffrau


"Obwohl ich sehr aufgeregt war, konnte ich mich gut präsentieren."

Thorsten B.

Hallo Herr Zech,

Das Bewerbungsgespräch am Donnerstag in Potsdam lief sehr gut. Das habe ich Ihrem
Coaching zu verdanken. Obwohl ich sehr aufgeregt war, konnte ich mich gut
präsentieren. Als ich zu meiner Diplomarbeit gefragt wurde, konnte ich entspannt mit
meinen technischen Fähigkeiten überzeugen.

Die Hochschule hat mich sehr angesprochen, bekomme in ca. 4 Wochen eine Antwort.  Werde mich dann melden, was sich ergeben hat.

Mit freundlichen Grüßen

Thorsten B.


"Positiv: die Art wie Sie die benötigten Informationen aus mir "herausgelockt"
haben."

Udo T., Wirtschaftingenieur

Hallo Herr Zech,

an Ihrem Service hat mir vor allem die schnelle und unkomplizierte Bearbeitung gefallen. Jedoch auch die Art wie Sie die benötigten Informationen aus mir "herausgelockt" haben. Das zeigt, dass Sie Ihre Sache verstehen und professionell vorgehen.

Vielen Dank nochmals für die Erstellung der Unterlagen, ich werden den Betrag in den
nächsten Tagen überweisen.

Viele Grüsse

Udo T., angehender Wirtschaftingenieur


"Ich empfand es gut, dass Sie erst einmal die Initiative ergriffen haben."

Andreas D., Toningenieur

Hallo Herr Zech,

ich möchte Ihnen kurz mitteilen wie ich das Coaching am Donnerstag empfunden habe.

Ich empfand es gut, dass Sie erst einmal die Initiative ergriffen haben, da ich mir vorher keine konkreten Vorstellung gemacht habe, wie das Treffen gestaltet sein sollte. Meine Schwierigkeiten haben mich zu Ihnen geführt und diese haben sich auch bestätigt. Das ist gut so, nur hatte ich noch kein konkretes Konzept für eine praktische Lösung.

Was mich weiter gebracht hat? Das ich alles Negative aus meinem Bewerbungsgespräch raushalten soll! Dies habe ich praktisch direkt umgesetzt am selben Nachmittag.

Mich nicht kleiner zu machen wie ich bin, daran arbeite ich gerade! War das Vorstellungsgespräch erfolgreich? Das Vorstellungsgespräch war so weit erfolgreich, das ich angeboten bekommen habe statt der Tätigkeit des Toningenieurs in der Firma, der ja eigentlich gesucht war, als Programmierer für DVD’s zu arbeiten. Und wenn sich meine Vorstellungen mit seinen entsprechen, werde ich dort erst einmal anfangen. Ich habe alles gegeben, um mich zu zeigen! Ansonst denke ich sind da noch ein paar Dinge offen, die mir noch nicht so klar sind, Entscheidungsfindung und Konzentration? Deshalb werde ich mich bei Bedarf noch mal bei Ihnen melden, um einen Termin mit Ihnen zu vereinbaren.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas D., Toningenieur


"Ich kann jetzt meine Fähigkeiten besser einschätzen und weis um meinen
Wert."

Andreas G., Industriekaufmann

Guten Tag Herr Zech,

ich möchte mich für das intensive Coaching bei Ihnen auf diesem Weg bedanken. Ihr
Coaching hat mir wieder Mut gemacht, trotz Arbeitslosigkeit in meinen
Bewerbungsbemühungen nicht nachzulassen. Ich kann jetzt meine Fähigkeiten besser
einschätzen und weis um meinen Wert. Sie haben mir geholfen, meine Stärken konkret zu benennen. Ich habe außerdem gelernt, mich sehr viel besser im Vorstellungsgespräch darzustellen und das alles in nur 2 Stunden.

Machen Sie weiter so.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas G., Industriekaufmann


"Was mir an Ihrem Service besonders gefallen hat, war die klare und vor allem verständliche Argumentation."

Sabine L. , Werbeassistentin

Sehr geehrter Herr Zech,

ich bedanke mich ganz herzlich für die schnelle Überarbeitung des Arbeitszeugnisses.

Was mir an Ihrem Service besonders gefallen hat, war bei der Prüfung des ersten
Zeugnisvorschlages die klare und vor allem verständliche Argumentation, der zu
beachtenden Kriterien und die eindeutige Aufschlüsselung der Gliederung eines
Zeugnisses. Dies hat es mir leichter gemacht, einen Zeugnisentwurf zu erstellen.

Mit den besten Wünschen und nochmals Danke!

Sabine L. , Werbeassistentin


"Vielen Dank für Ihre Hilfe."

Paolo C., Kameramann

Sehr geehrter Herr Zech,

vielen Dank für Ihre Hilfe und das so baldige Erstellen meines Bewerbungsanschreibens. Ich bin mit Ihrem Anschreiben, das Sie mir erstellt haben, sehr zufrieden. Gerne würde ich Ihre Hilfe zur Vorbereitung eines Bewerbungsgespräches noch mal in Anspruch nehmen. Am liebsten in den nächsten 2 Wochen, damit ich im Falle eines Bewerbungsgespräches gut vorbereitet bin. Für einen Termin würde ich mich telefonisch bei Ihnen melden.

Mit freundlichen Grüßen

Paolo C., Kameramann


Mit dieser Bewerbung habe ich trotz der schlechten wirtschaftlichen Lage
positive Resonanz von einigen Firmen erhalten."

Nicole P. Touristikkaufrau

Hallo Herr Zech,

ich möchte  mich noch mal recht herzlich für Ihre Mithilfe bei meiner Bewerbung
bedanken. Vor circa 3 Monaten haben Sie für mich ein Anschreiben verfasst, so wie
meine Bewerbungsunterlagen kontrolliert.

Mit dieser Bewerbung habe ich trotz der schlechten wirtschaftlichen Lage positive
Resonanz von einigen Firmen erhalten und einen Vertrag für eine sehr gute 
Traineestelle unterschrieben.

Bekomme jetzt noch Einladungen zu Gesprächen, bei denen Absolventen meiner
Touristikschule eine Absage erhalten haben.

MfG

Nicole P. Touristikkaufrau