Menü

Bewerbungsblog | Karriere Blog: Tipps zu Bewerbung, Lebenslauf, Vorstellungsgespräch, Karriere machen

Bewerbungsblog | Karriere Blog von make-it-better: Tipps zu Bewerbung, Karriere, Vorstellungsgespräch, Lebenslauf, Karriere machen, berufliche Neuorientierung, Kündigung, Anschreiben, Lebenslauf, Vorbereitung Vorstellungsgespräch, Gehaltsverhandlung, Bewerbungsberatung, Bewerbungsunterlagen, Karriereberatung, Coaching für Selbstmarketing im Job, Karrieretipps, Prävention Burnout, Stressbewältigung, Work-Life-Ballance etc.

Nutzen Sie jetzt mein [ kostenloses Bewerbungsbuch ] mit seinen ganz praktischen Tipps und Bewerbungshilfen rund um die Bewerbung. Viel Erfolg beim Bewerben!


Bewerbungsblog | Karriere Blog: Bewerbungstipps & Karrieretipps rund um Bewerbung, Job, Karriere, berufliche Neuorientierung

Nach Autor gefiltert: Jürgen Zech, Karriereberater, Business Coach, Bewerbungscoach     Alle Artikel anzeigen

Wie Sie mit der Initiativbewerbung zum neuen Traumjob kommen!

Eine Bewerbung bei einer Firma ohne Stellenanzeige bezeichnet man als Initiativbewerbung. Mit einer Initiativbewerbung beweist der Bewerber, dass er seine Zukunft aktiv mitgestalten möchte.

Bild von free stock photos from www.picjumbo.com auf Pixabay

Analysieren Sie daher sich selbst und potenzielle Arbeitgeber genau und überlegen sich, wie Sie mit Ihren Qualifikationen ins Team passen. Es ist hilfreich, wenn Sie Ihre Bewerbung an Unternehmen richten, die in der Vergangenheit bereits adäquate Stellenprofile gesucht haben.

Etwa 70 % der offenen Stellen werden nicht ausgeschrieben, denn das kostet die Unternehmen viel Zeit und Geld. Oft wird zuerst im Kreis der Kollegen nach einem neuen Mitarbeiter gesucht.

Weiterlesen…

Der Anfangssatz in der Bewerbung: 6 Beispiele, wie Sie ein Anschreiben spannend einleiten

 

Foto von www.pixabay.de

Einleitungssätze für die Bewerbung

Der erste Eindruck zählt - auch bei der Bewerbung. Aber wie formuliert man einen guten Einleitungssatz Bewerbung? Denn nichts ist schlimmer und langweiliger als einer der Standardsätze: Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit bewerbe ich mich als... oder Sehr geehrte Frau Müller, ich interessiere mich sehr… Punkten kann ein Bewerber mit diesen Einleitungssätzen nicht.

Machen Sie sich frei von den Standardformulierungen und versuchen Sie, direkt im ersten Satz das Interesse des Lesers zu wecken.

Weiterlesen…

Wie Sie mit grafischer Gestaltung der Bewerbung punkten

Die Personaler haben nur wenig Zeit und müssen schnell viele Bewerbungen sichten. Im Durchschnitt schaut er nur 1-2 Minuten auf die Bewerbungsunterlagen eines jeden Bewerbers. Wenn er einen Berg an Bewerbungen vor sich liegen hat, aus denen er nur einige aussuchen soll, sortiert er unschöne Bewerbungen schnell aus, ohne zuvor den Inhalt betrachtet zu haben. Da wäre es doch gut, attraktiv hervorzustechen.

Bewerbung ist Werbung für Sie selbst. Das ist mit einem gelungenen Design möglich. Das bedeutet mit einem ansprechenden Bewerbungsdesign heben Sie sich positiv von der Masse ab.

 

Tipps, wie Sie ein perfektes Bewerbungsschreiben verfassen

Das Bewerbungsschreiben, auch Bewerbungsanschreiben oder Anschreiben genannt bereitet Bewerbern oft viele Schwierigkeiten. Das wichtigste Kriterium für ein erfolgreiches Anschreiben ist es, die Stellenanzeige gründlich zu lesen, zu analysieren und zu verstehen. Denn, das sind die Aufgaben, die Sie beim zukünftigen Arbeitgeber erledigen müssen.

Bild von loufre auf Pixabay

Anschreiben im Bewerbungsprozess immer noch sehr wichtig!

Für 62 Prozent der Personalverantwortlichen ist das Anschreiben immer noch ein sehr wichtiger Faktor in den Bewerbungsunterlagen, weil sie aus diesem herauslesen, wie sorgfältig sich Bewerber über die Stelle und das Unternehmen informiert haben. Der Personaler möchte wissen, welche Tätigkeiten Sie schon wie und für wen fertig gestellt haben.

Weiterlesen…

Ein Grund, warum Ihre Bewerbung floppt: Das Bewerbungsfoto!

Foto von www.pixabay.de

Das Bewerbungsfoto - immer noch wichtig bei der Bewerbung!

Warum ist ein professionelles  Bewerbungsbild wichtig? Sie möchten gern positiv aus der Menge der Mitbewerber herausstechen. Dann ist ein perfektes Foto ein muss. Denn der erste Eindruck zählt. Das perfekte Bewerbungsfoto beginnt schon bei den Feinheiten und Details, die jeder Betrachter mindestens unterschwellig wahrnimmt. Lächeln Sie auf dem Bild oder nicht? Das kann schon einen großen Unterschied machen.

Denn: Ein Foto sagt mehr als tausend Worte!

Ein aktuelles Foto ist nicht aus dem Automaten zu erhalten, sondern nur beim Fotografen.

Weiterlesen…

Lücken im Lebenslauf sind nicht immer vermeidbar

Die Arbeitswelt wandelt sich ständig. Mehrere kürzere Beschäftigungen von ein, zwei, drei Jahren hintereinander sind heute keine Seltenheit. Da kann es schnell zu einer Lücke im Lebenslauf kommen. Egal, wie es zu den beruflichen Auszeiten in Ihrem Leben gekommen ist. Entscheidend ist die Art und Weise, wie die Lücken im Lebenslauf inhaltlich gefüllt werden.



Bild von TeroVesalainen auf Pixabay

Was sind eigentlich Lücken im Lebenslauf?

Lücken sind Zeiten im Berufsleben, die man nicht mit:

Weiterlesen…

Tipps, wie Sie mit Ihrem Lebenslauf den Personaler überzeugen

 

Lebenslauf Bild von loufre auf Pixabay

Der Lebenslauf oder Curriculum vitae (CV) ist das Kernstück jeder Bewerbung. Ihr CV wird meistens zuerst vom Personaler gelesen, er ist wichtiger als das Anschreiben.

Wenn Sie Ihren Lebenslauf schreiben, müssen Sie eine Auswahl an Aufgaben treffen. Diese sollten sich an den Aufgaben aus der Stellenanzeige orientieren. Ein Lebenslauf passt selten zu mehreren Stellenangeboten. Deswegen sollte der Lebenslauf für jede Bewerbung überarbeitet und auf die freie Stelle angepasst werden.

Weiterlesen…

Fragen im Vorstellungsgespräch: Was ist Ihre Motivation zu wechseln?

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

„Warum wollen Sie denn wechseln?“ Diese Frage wird im Vorstellungsgespräch häufig gestellt. Da ist es gut, sich Gedanken darüber zu machen. So können Sie sich passende Antworten überlegen, die auch vom Personaler akzeptiert werden. Gegen Sie auf diese Frage eine unklare Antwort, sähen Sie beim Gegenüber Zweifel an Ihrer Person. Im schlimmsten Fall kicken Sie sich mit den Antworten aus dem Bewerbungsverfahren.

Doch es gibt sehr unterschiedliche Motivationen sich zu bewerben und in einen neuen Job zu wechseln.

Weiterlesen…

Wie Sie das Internet und Social Media für die Karriere nutzen!

Social Media und Mobile Recruiting von Pixelkult auf Pixabay

Das Internet und Social Media bieten umfangreiche Möglichkeiten, um eine neue berufliche Herausforderung zu finden. Xing, LinkedIn, Twitter und Co. können viel zur Jobsuche beitragen. Doch wichtig ist dabei das persönliche Selbstmarketing.

Ein kompetentes Image und Ansehen zu genießen, ist ein wesentlicher Bestandteil des beruflichen Erfolgs.

Weiterlesen…

Tipps, wie Sie als Nachwuchskraft Recruitingmessen optimal für die Stellensuche nutzen können

Recruitment Jobmessen von Mary Pahlke auf Pixabay

Eine Bewerber- oder Recruitingmesse ist eine Messe, die Kontakt zwischen Studenten, Absolventen, Berufstätigen sowie Arbeitssuchenden auf der einen Seite und Unternehmen aus Wirtschaft, Politik und Forschung oder Hochschulen auf der anderen Seite ermöglichen soll.

Recruitingmessen, Jobmessen und Karriere-Tage boomen

Auf mittlerweile über 200 Recruitingmessen in Deutschland können sich Jobsuchende und Unternehmen näher kennenlernen. Das klingt nach einer Win Win Situation: Die Bewerber suchen einen Job, die Aussteller haben eine neue Anstellung zu vergeben.

Weiterlesen…